Sucht ein Akademiker private Krankenversicherung, sollte er einen Krankenversicherung Vergleich in Angriff nehmen

06.Oktober 2008

In dem Sozialsystem in Deutschland hat eine private Krankenversicherung immer eng mit dem Staat zu tun. Der Staat und die Wirtschaft, und damit auch eine private Krankenversicherung, sind eng miteinander verknüpft: Der Staat ist als Produzent und Konsument und als Träger der Finanzhoheit am Wirtschaftsprozess beteiligt.

Die öffentlichen Betriebe (z.B. Wasserwerke, Nahverkehrsbetriebe) sind mit den gleichen Märkten verbunden wie private Unternehmen wie private Krankenversicherungen und unterliegen den gleichen wirtschaftlichen Gegebenheiten. In einigen Bereichen verfügen sie allerdings über ein Monopol und sie daher „konkurrenzlos”. Generell sollen staatliche Unternehmen Gewinne erzielen; sollten sie mit Verlust arbeiten, müssen sie durch Steuergelder unterstützt (subventioniert) werden. Auch als Verbraucher unterscheidet sich der Staat nicht vom privaten Konsumenten oder von Unternehmen: Der Staat bezahlt für notwendige Anschaffungen (z.B. Büromaterial für Ämter, Dienstfahrzeuge für Polizei) genau so wie Privatpersonen und Unternehmen notwendige Anschaffungen finanzieren.

Der Staat nimmt vielfältige Aufgaben für seine Bürger wahr: Er finanziert Krankenhäuser, Schulen, Altenheime und Kindergärten, richtet Museen, Schwimmbäder und Bibliotheken ein, unterhält die Bundeswehr und regelt die Energie- und Wasserversorgung. Um all diese Leistungen finanzieren zu können, benötigt der Staat Einnahmen, wobei die Steuern die wichtigste Einnahmequelle darstellen – auch von einer privaten Krankenversicherung.

Rund 80% der Staatsausgaben werden durch Steuern finanziert. Es gibt so gut wie keinen wirtschaftlichen Vorgang, bei dem der Staat durch die Einnahme von Steuern nicht finanziell beteiligt wäre: Beim Kauf einer Flasche Cola, einer Tankfüllung Benzin, dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung oder beim Buchen einer Urlaubsreise erhält der Staat seinen steuerlichen Anteil. Auch Unternehmen müssen aus ihren jährlichen Gewinnen Steuern abführen: Diese Steuern (Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer) sind die viertgrößte Einnahmequelle des Staates. Mit all dem wird auch eine private Krankenversicherung (PKV) konfrontiert und auch ein Akademiker bei einem Krankenversicherung Vergleich, gar keine Frage, das ist nun mal auf jeden Fall so.

Artikel gespeichert unter: Vergleich Krankenversicherung

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Versicherung s Werbung

Aktuelle Artikel